Maklervertrag

Auch eine Immobilie hat einen GUTEN Ruf zu verlieren. Wenn mehrere Makler ein Objekt anbieten entsteht doch sehr schnell der Eindruck, dass an der Immobilie etwas "faul" ist.

Für den Verkäufer bedeutet dies, dass sich der Verkauf seiner Immobilie unter Umständen sehr schwierig gestaltet, vielfach ist in diesen Fällen nur noch ein Verkauf unter Wert möglich. Dies kann nicht im Sinne eines Verkäufers liegen.

Qualifizierter Alleinauftrag

Wer bei Immobiliengeschäften dem Makler einen qualifizierten Alleinauftrag erteilt, der wird von Ihm auch eine qualifizierte und intensive Arbeit erhalten, denn beide Parteien schaffen sich mit dem Auftrag eine rechtliche Basis und wirtschaftliche Sicherheit. Da der Auftrag immer nur für einen von beiden Parteien festgelegten Zeitraum abgeschlossen wird, unternimt der Makler während dieser Zeit alle notwendigen Schritte um das Objekt zu verkaufen.

Nur durch einen Alleinauftrag sichert sich der Auftraggeber die ungeteilte Aufmerksamkeit des beauftragten Maklers.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok